Stefan Petermann

Stefan Petermann

Geboren im Dezember 1978 in Werdau. Studium in Weimar. Seine Erzählungen nebenan und Der Zitronenfalter soll sein Maul halten wurden verfilmt und auf internationalen Festivals aufgeführt. Er erhielt verschiedene Auszeichnungen, unter anderem den Publikumspreis und den 3. Platz beim 14. MDR-Literaturwettbewerb. 2009 erschien sein Debütroman Der Schlaf und das Flüstern. 2010 erhielt er das Autoren-Arbeitsstipendium des Landes Thüringen. 2011 sind seine Erzählungen im Band Ausschau halten nach Tigern erschienen und 2014 kam sein Roman Das Gegenteil von Henry Sy heraus. Er lebt in Weimar.

Bei asphalt & anders erschienen




Interview bei bilandia.de


Eine Erzählung in unserer Städte-Anthologie