Die fünfte Kiosk-Lesung

kiosk-lesung-2012-06-web-470

Was wir 2009 kurz nach Erscheinen unserer Städte-Anthologie Schau gen Horizont und lausche ins Leben riefen, geht in diesem Jahr in die fünfte Runde – die Kiosk-Lesung mit Livemusik im Hamburger Stadtteil Ottensen. Die Veranstaltung findet wieder im Rahmen der literatur altonale statt, und nach wie vor gilt: Ohne Kiosk-Besitzer Winfried Buck läuft gar nichts. Auch in diesem Jahr hat er wieder viele Musiker aus dem Viertel zusammengetrommelt, die live vor dem Kiosk für den musikalischen Part des Abends sorgen werden.

martin-beyer-wolf-hogekamp-470

Für den literarischen Teil haben wir dieses Mal zwei erprobte Schriftsteller gewonnen, die aus Bamberg und Berlin in den Norden gereist kommen: unseren Autor Martin Beyer mit seinen Mörderballaden und die Slam-Legende Wolfgang Hogekamp. Während Martin Beyer aus seinem aktuellen Buch liest – und wer ihn kennt, weiß, dass das ein großes Vergnügen ist – wird Wolfgang Hogekamp Slam vom Feinsten vor dem Kiosk zum Besten geben. Es ist also alles vorhanden, was man für ein literarisch-musikalisches Straßen-Happening benötigt!

  • Kiosk-Lesung mit Livemusik
  • Samstag, 1. Juni, ab 19 Uhr
  • Ottenser Hauptstraße 61
  • Eintritt frei

Tags: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.