Spätsommerlesungen unter freiem Himmel

Mörderballaden und Walizka

Unsere Autoren sind diese Tage mal wieder auf Lesetour, und während Martin Beyer in seiner fränkischen Heimat unterwegs ist, liest Daniela Chmelik, hoch im Norden, ebenfalls in Ihrer Heimatstadt, in Hamburg.

Martin Beyer stellt sein frisch mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2013 ausgezeichnetes Buch Mörderballaden beim Nürnberger Literaturfest Wortwärts vor. Das findet statt im KUNO in der Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1, und Martin Beyer wird am Sonntag (18.8.) um 18:45 Uhr auf der Open-Air-Lesebühne lesen. Zuvor lesen unter anderem Tanja Dückers (Schöffling) und Patrick Findeis (DVA).

Daniela Chmelik ist mit ihrem im vergangenen Herbst erschienenen Roman Walizka zu Gast bei der traditionellen Biergarten-Lesung im Belami in Hamburg-Bergedorf – ein wunderbar geeigneter Ort, um den Arbeitstag zu vergessen und dem Feierabend zu frönen. Daniela Chmelik liest dort am Mittwoch (21.8.) um 20:30 Uhr.

Also, genießt diese Spätsommerlesungen unter freiem Himmel, und falls ihr zu den Glücklichen gehört, die den Sommerurlaub noch vor sich haben, aber noch nicht wisst, was ihr dort lesen sollt, sagt Bescheid!

Schnell notieren:

  • 18. August, 18:45 Uhr: Martin Beyer liest in Nürnberg aus seinen Mörderballaden
  • 21. August, 20:30 Uhr: Daniela Chmelik liest in Hamburg aus ihrem Roman Walizka

Tags: , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.