Artikel mit ‘Berlin’ getagged

Frank Schliedermann im Klub der Republik

Donnerstag, 08. September 2016

teaser-die-trauerfeier-cover

Nachdem Die Trauerfeier im Frühling erschienen ist und Frank Schliedermann schon einige Lesungen gehalten hat – er war etwa in Leipzig, München, Bamberg und auch in Hamburg –, geht es für ihn am 22. September in Berlin weiter.

Mit der Trauerfeier ist er dann zu Gast bei der Lesereihe Vier Lesezeiten, die es auch schon im Jahr davor gab. Im Klub der Republik, der in diesem Jahr wiedereröffnet wurde und nun zwischen Pankow und Prenzlauer Berg liegt, in dem früheren Gebäude der Willner Brauerei, werden zum Anfang des Herbstes drei Autoren zu Gast sein. Neben Frank Schliedermann lesen dann auch Stefanie Schleemilch und Wolfgang Eicher. Hinter dem Ort der Lesung steckt übrigens eine spannende Geschichte, wie die Berliner Zeitung berichtete. Wir freuen uns, dass es einen weiteren Abend mit unserem aktuellen Buch gibt.

Und hier noch mal zum Notieren:

  • Vier Lesezeiten im Klub der Republik
  • Berliner Straße 80-82, 13189 Berlin
  • 22. September, 20 Uhr

asphalt & anders am Wannsee

Samstag, 13. Juli 2013

LCB

Am 20. Juli lädt das Literarische Colloquium Berlin (LCB) zum achten Mal Independent-Verlage ein, an den Wannsee zu kommen und ihre Bücher und Autoren zu präsentieren. Eine herrliche Veranstaltung in ebenso herrlicher Umgebung. Wir freuen uns wie verrückt, dass wir in diesem Jahr dabei sein können. Neben unseren Büchern haben wir auch Martin Beyer im Gepäck, der aus seinem aktuellen Buch Mörderballaden lesen wird – und vorab sowie anschließend mit an unserem Stand steht, um über das Schriftstellerdasein zu plaudern oder auf die Mörderballaden und den schönen Ort anzustoßen.

Martin Beyer

Und natürlich freuen wir uns auch darauf, die Macherinnen und Macher vieler befreundeter Verlage zu trefen – insgesamt 24 Independents versammeln sich am Wannsee. Wie man hört, wird sich der Weg dorthin auch in kulinarischer Hinsicht lohnen – wir sind gespannt!

Hier alle Infos zum Ausschneiden:

  • Literarisches Colloquium Berlin
  • 20. Juli von 15 bis 20:30 Uhr
  • Lesung Martin Beyer um 17 Uhr
  • Eintritt 6 €/4 €
  • Am Sandwerder 5; S1, S7 bis Berlin-Wannsee

Diese Woche in der Yuma Bar

Montag, 29. November 2010

Xóchil A. Schütz und Wolfgang Hogekamp geben an diesem Donnerstag, 2. Dezember, ein Heimspiel in Berlin und lesen ihre Geschichten aus „Schau gen Horizont und lausche“ – und noch vieles mehr. Da wird’s gleich wieder gemütlich in der Yuma Bar.

Die Lesung findet im Rahmen der Reihe „Read on, my dear“ statt.

Yuma Bar, Reuterstraße 63, 12047 Berlin-Neukölln, U7/U8 Hermannplatz

2. Dezember, Beginn: 20:30 Uhr

Lesung gegen fieses Wetter

Dienstag, 23. November 2010

Nicht vergessen, am Donnerstag (25.11.) lesen Christine Sterly-Paulsen und Martin Beyer in Berlin aus unserer Städte-Anthologie „Schau gen Horizont und lausche„. Ein lauschiger Abend in der heimeligen Yuma Bar zwischen Kreuzberg und Neukölln ist in diesen grauen und kalten Tagen doch genau das Richtige!

Die Lesung findet im Rahmen der Reihe „Read on, my dear“ statt.

Yuma Bar, Reuterstraße 63, 12047 Berlin-Neukölln, U7/U8 Hermannplatz

Beginn: 20:30 Uhr