Artikel mit ‘Kleine Verlage am großen Wannsee’ getagged

Martin Beyer am Großen Wannsee

Freitag, 05. August 2016

Mörderballaden

Woran wir uns immer wieder gern erinnern: an den herrlichen Sommertag, als Martin Beyer am Großen Wannsee von Berlin aus seinen Mörderballaden las. Es ist zwar schon etwas her, es war am 20. Juli 2013, aber bislang haben wir es nicht geschafft, die Bilder herauszusuchen. Aber jetzt! Und schon sind wir in Gedanken wieder am Wannsee, denken an das Wetter, den Ort, die tolle Aussicht – und natürlich an die Bücher, Autoren und Independent-Verleger.

asphalt & anders am Wannsee

Samstag, 13. Juli 2013

LCB

Am 20. Juli lädt das Literarische Colloquium Berlin (LCB) zum achten Mal Independent-Verlage ein, an den Wannsee zu kommen und ihre Bücher und Autoren zu präsentieren. Eine herrliche Veranstaltung in ebenso herrlicher Umgebung. Wir freuen uns wie verrückt, dass wir in diesem Jahr dabei sein können. Neben unseren Büchern haben wir auch Martin Beyer im Gepäck, der aus seinem aktuellen Buch Mörderballaden lesen wird – und vorab sowie anschließend mit an unserem Stand steht, um über das Schriftstellerdasein zu plaudern oder auf die Mörderballaden und den schönen Ort anzustoßen.

Martin Beyer

Und natürlich freuen wir uns auch darauf, die Macherinnen und Macher vieler befreundeter Verlage zu trefen – insgesamt 24 Independents versammeln sich am Wannsee. Wie man hört, wird sich der Weg dorthin auch in kulinarischer Hinsicht lohnen – wir sind gespannt!

Hier alle Infos zum Ausschneiden:

  • Literarisches Colloquium Berlin
  • 20. Juli von 15 bis 20:30 Uhr
  • Lesung Martin Beyer um 17 Uhr
  • Eintritt 6 €/4 €
  • Am Sandwerder 5; S1, S7 bis Berlin-Wannsee