Artikel mit ‘Matinee’ getagged

Leipzig: Jazz und ein neues Buch

Samstag, 12. März 2016

Matinee in Leipzig

Wenn die Leipziger Buchmesse nicht mehr lange auf sich warten lässt, kann man sich nicht nur auf den Frühling freuen, sondern auch auf ein neues Buch bei asphalt & anders und auf eine feine Matinee mit der passenden Musik.

Lesung in der MusikwerkstattAber eins nach dem anderen. Pünktlich zur Frühjahrsbuchmesse kommt bei uns wieder etwas Neues heraus: der Roman Die Trauerfeier von Frank Schliedermann, über den wir hier im Verlagsblog schon berichteten. Was könnte schöner sein, als das Buch bei einer Matinee vorzustellen, dazu noch einen anderen Roman kennenzulernen und natürlich die schönen Klänge der Leipziger Musiker zu genießen?

Neben Frank Schliedermann wird auch Ruth Cerha ihren Roman vorstellen: Bora. Eine Geschichte vom Wind aus der Frankfurter Verlagsanstalt, wo es um genau den Wind geht, der auf einer kleinen Insel vor der Küste Kroatiens weht. Und um eine Schriftstellerin, die dort auf einen Fotografen trifft, der nicht mehr fotografieren möchte.

Für die wunderbar zum Vormittag passende Musik sorgt die musikwerkstatt leipzig in der Südvorstadt. Musik und Literatur – was will man mehr?

Und das zum Notieren:

  • Matinee mit Jazz und Literatur
  • 19. März, ab 10:30 Uhr
  • musikwerkstatt leipzig
  • Kurt-Eisner-Straße 1
  • Eintritt frei!

Matinee mit Jazz und Literatur in Leipzig

Donnerstag, 05. März 2015

Messe Leipzig 2015

Es liegt wieder etwas in der Luft – möglicherweise der Frühling. Und für alle, die sich für das Buch – ob klassisch oder digital – erwärmen können, gibt es jedes Jahr im März ein ganz wichtiges Ereignis: die Leipziger Buchmesse. Wie wäre es, in diesem Jahr den Samstag der Buchmesse mit Jazz und Literatur zu beginnen? Zum ersten Mal veranstalten wir zusammen mit der musikwerkstatt leipzig eine Matinee in der Südvorstadt.

Matinee in der musikwerkstatt leipzigIn Sachen Literatur machen sich unsere Autoren Martin Beyer aus Bamberg und Stefan Petermann aus Weimar auf den Weg in die Kurt-Eisner-Straße. Sie lesen Erzählungen aus ihren Büchern Mörderballaden und Ausschau halten nach Tigern. Und eine runde Sache wird die Veranstaltung mit den Klängen der musikwerkstatt leipzig, wo die beiden Autoren zu Gast sind. Die Gastgeber sorgen übrigens nicht nur für die musikalische, sondern auch für die kulinarische Versorgung der Gäste – so könnte gern jeder Messetag beginnen!

Zum Notieren:

  • Matinee mit Jazz und Literatur
  • 14. März, ab 11 Uhr
  • musikwerkstatt leipzig
  • Kurt-Eisner-Straße 1
  • Eintritt frei!