> Xóchil A. Schütz

Xóchil A. Schütz

Xóchil A. Schütz wurde 1975 in Mannheim geboren. Sie studierte an der Freien Universität Berlin Politikwissenschaft. Bisher erschienen von ihr die Kurzgeschichtensammlungen Was ich nie mehr sagen will zu Mickey Rourke und Auf der Suche nach der entgangenen Milch, der Lyrikband Flamingo und Gnu, das Hörspiel Im Käfig sowie das Album mit vertonter Poesie Perlenkind. Xóchil A. Schütz lebt in Berlin.



Xochil-schuetz-350 in Xóchil A. Schütz

Homepage Xóchil A. Schütz Xóchil A. Schütz im Verlagsblog

Preise

  • Zahlreiche Preise bei Poetry Slams
  • 1. Preis bei der „Ziegel“-Lesung im Literaturhaus Hamburg 2009
  • Tiroler Kleinkunstpreis 2007 – 3. Preis und Sonderpreis
  • Kunstpreis der Zeitschrift „emotion“ 2007
  • Preisträgerin der Akademiepreisfrage der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel 2006
  • Nominierung für den Menantes-Preis für erotische Dichtung 2006
  • Babylon Revisited


    Bei asphalt & anders erschienen

    978-3-941639-06-5-web-233 in Xóchil A. Schütz


    Ein Gedicht in unserer Städte-Anthologie978-3-941639-01-0-233 in Xóchil A. Schütz

    Im Käfig